...
16.05.2024

SUN AG startet weltweite Kampagne #raceforsoil


Nico Rosberg ist Unterstützer der Kampagne #raceforsoil

Berlin, 16.05.2024. Auf dem GREENTECH FESTIVAL 2024 startet der Schweizer Lebensmittelproduzent SUN AG eine weltweite Kampagne mit dem Motto #raceforsoil. Damit soll auf den bedrohlichen Rückgang der fruchtbaren Ackerflächen aufmerksam gemacht werden.  

Diese Mission wird bereits von zahlreichen prominenten Personen wie Joey Kelly, Timo Scheider, Hansi Hinterseer und nun auch von Nico Rosberg (Founder GREENTECH FESTIVAL) unterstützt.

Seit mehr als 50 Jahren verlieren wir jährlich ca. 1% der fruchtbaren Ackerflächen, die als Grundlage für unser aller Überleben dienen. Dies entspricht ca. 10 Millionen Hektar pro Jahr. Soil – Englisch für Erdreich - ist für unsere und die nächste Generation eine nicht erneuerbare Ressource, da es über 100 Jahre dauern kann, bis ein Zentimeter fruchtbares Erdreich entsteht.

Eine westliche Ernährung nimmt pro Person bis zu einem Hektar fruchtbarem Erdreich in Anspruch. Weltweit stehen aber nur noch 0,18 Hektar pro Person zur Verfügung.

SUN AG hat mit Hilfe neuester Technologien einen von Natur aus vollwertigen Mahlzeitersatz mit dem Namen SUN Minimeal entwickelt. Es handelt sich dabei um ein rein pflanzliches Lebensmittel, das speziell dafür entwickelt wurde, um von Natur aus alle lebensnotwendigen Nährstoffe in der richtigen Menge bei nur 800 kcal/Tag zu liefern und gleichzeitig 90% der Ressourcen an Lebensmittelabfällen, Müll und wertvollen Ackerflächen einzusparen. Gegenüber Obst und Gemüse werden zudem ca. 90% an Zucker und 50% an Kosten eingespart.  

Gerade wenn man sich unterwegs natürlich, nachhaltig und ohne großen Aufwand gesund ernähren möchte, ist SUN Minimeal der ideale Begleiter.